Datenschutz Erklärung

Action respektiert deine Privatsphäre. Wir behandeln die Informationen, die du uns zur Verfügung stellst, mit Sorgfalt. In dieser Datenschutzerklärung kannst du nachlesen, wie wir das tun.  

Die Action Deutschland GmbH (Filialen) ist zusammen mit der Action Logistics Germany GmbH (Vertriebszentren) für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verantwortlich.  Die Action Deutschland GmbH legt die Maßnahmen fest, die Action ergreift, um deine personenbezogenen Daten im Einklang mit geltendem Recht zu verarbeiten. 

Diese Datenschutzerklärung gibt Auskunft über die personenbezogenen Daten, die Action verarbeitet, wenn du eine unserer Filialen besuchst oder unsere Website (www.action.com) und das „Mein Action“-Programm nutzt. 

 

1.     Welche Daten verarbeiten wir und warum? 

 

1.1 Bei Action einkaufen 

 

1.1.1 Einkäufe und Bestellungen in der Filiale und Mehrwertsteuerbelege 

Wenn du in einer unserer Action Filialen einkaufst, werden deine Zahlungsdaten von unserem Zahlungsdienstleister (Adyen B.V.) verarbeitet. Bei Action kannst du aus verschiedenen Zahlungsmethoden wählen. Welche Daten verarbeitet werden, hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab. Es handelt sich um Daten wie die Transaktion und die Zahlungsmethode sowie darum, in welcher Filiale du gezahlt hast.   

Diese Daten werden verwendet, um die Zahlung für deinen Kauf zu verarbeiten, damit wir die Vereinbarung mit dir ausführen können.  

Deine Zahlungsdaten können auch verwendet werden, um Betrug zu erkennen und aufzudecken. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, deine Daten für diese Zwecke zu erfassen. 

Darüber hinaus können wir die Daten zu Analysezwecken in aggregierter Form verwenden. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, deine Daten für diese Zwecke zu nutzen, da sie uns helfen zu verstehen, wie unsere Kunden unsere Dienstleistungen nutzen. Dies ermöglicht uns, sie zu verbessern und zu optimieren.   

Um unserer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, bewahren wir deine Kauf- und Zahlungsdaten sieben Jahre lang auf.  

In unseren Action Filialen kannst du Bestellungen aufgeben, wenn du unsere Produkte in größeren Mengen kaufen möchtest. Um dich über den Status deiner Bestellung zu informieren und um die Bestellung vorzubereiten, benötigen wir deinen Namen und deine Telefonnummer.  
Wir verarbeiten diese Daten, um die Kaufvereinbarung mit dir vorzubereiten. Wir speichern diese Informationen, bis du deine Bestellung abgeholt hast.  

Wenn du einen Umsatzsteuerbeleg für deine (Geschäfts-)Unterlagen benötigst, erhältst du ihn auf Nachfrage beim Bezahlen in der Filiale. Bei der Erstellung von Umsatzsteuerbelegen sind wir gesetzlich verpflichtet, deine Umsatzsteueridentifikationsnummer, deine Firmenadresse und Kontaktdaten wie deinen Namen und deine Telefonnummer zu erfassen. Da wir ein berechtigtes Interesse an einer ordnungsgemäßen sowie ordentlichen Struktur unserer Verwaltung haben, können wir auch ein Profil von dir in unserem System erstellen. Wir verknüpfen dieses dann mit allen Umsatzsteuerbelegen, die wir für dich erstellt haben.  

Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, bewahren wir dieses Profil – falls zutreffend – und deine Umsatzsteuerbelege bis zu zehn Jahre auf.  

Die Angabe von personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ist nicht zwingend erforderlich. Wenn du diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellst, können wir deine Bestellung nicht bearbeiten und dir keinen Umsatzsteuerbeleg ausstellen.  

 

1.1.2 Click & Collect und Einkaufen mit Termin 

In einigen Action Filialen bieten wir Click & Collect und/oder Einkaufen mit Termin an. Diese Dienste sind möglicherweise in deinem Land oder deiner Region nicht verfügbar.  

Click & Collect 

Mit dem Service Click & Collect kannst du Produkte direkt auf unserer Website reservieren und in einem bestimmten Zeitfenster in einer Filiale, in der Click & Collect verfügbar ist, abholen und bezahlen. 

Damit wir deine Auswahl für Click & Collect registrieren, den Erhalt deiner Reservierung bestätigen und dich über den Fortschritt deiner Click-&-Collect-Reservierung auf dem Laufenden halten können, benötigen wir deinen Namen, deine Telefonnummer, deine E-Mail-Adresse und deinen Wohnort. Wir verarbeiten diese Daten, um die Kaufvereinbarung mit dir vorzubereiten.  

Nach der Lieferung deiner Click-&-Collect-Reservierung speichern wir deine personenbezogenen Daten einen Monat lang. Nach diesem Zeitraum werden deine Daten anonymisiert. Sie lassen sich dann nicht mehr auf dich zurückführen.  

Du kannst dich auch in deiner „Mein Action“-Umgebung anmelden, um den Click & Collect-Service zu nutzen. In diesem Fall verwenden wir deine Kontaktdaten von „Mein Action“ für die Click & Collect-Reservierung und du musst nur deine Telefonnummer und deinen Wohnort eingeben, um die Reservierung zu bestätigen.  

Wenn du bei „Mein Action“ Click & Collect verwendest, stehen deine Click-&-Collect-Reservierungen unter „Käufe & Reservierungen“. Weitere Informationen zu „Mein Action“ findest du unter Punkt 1.3.1 (Mein Action).  

Einkaufen mit Termin 

Über den Service „Einkaufen mit Termin“ kannst du auf unserer Website einen Termin vereinbaren, um eine Action Filiale in einem bestimmten Zeitfenster zu besuchen und dort einzukaufen.  

Damit wir deinen Einkaufstermin registrieren, den Erhalt deiner Reservierung bestätigen und eventuelle Terminänderungen mitteilen können, benötigen wir deinen Namen und deine E-Mail-Adresse. Wir verarbeiten diese Daten zur Vorbereitung deines Empfangs in der Filiale und ggf. zur Erstellung einer Verkaufsvereinbarung mit dir. Wir erfassen diese Daten außerdem, damit wir die erlaubte Anzahl von Kunden in unseren Filialen sicher empfangen können. Wir haben daher ein berechtigtes Interesse daran, Termine zu erfassen und wichtige Informationen sowie eventuelle Änderungen mitzuteilen, damit wir die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und Filialmitarbeiter:innen gewährleisten können.   

Nach deinem Besuch in der Filiale werden die personenbezogenen Daten 14 Tage lang gespeichert. Im Anschluss daran werden deine Daten anonymisiert. Sie lassen sich dann nicht mehr auf dich zurückführen.  

 

1.1.3 Eine Frage stellen oder eine Beschwerde einreichen 

Unser Kundenservice ist für dich da, um Fragen zu beantworten und Beschwerden zu klären. Du kannst den Kundenservice telefonisch, über unsere Website, über die sozialen Medien und am Serviceschalter in einer Filiale erreichen. Wenn du eine Frage oder ein Problem hast, bitten wir dich um deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, deine Telefonnummer und weitere Angaben, die wir zur Bearbeitung der Frage bzw. Beschwerde benötigen. Wir sind der Meinung, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, deine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck zu verarbeiten. Wir möchten deine Fragen und Beschwerden auf eine angenehme und effiziente Weise beantworten und klären und dich dann über den Status deiner Frage oder Beschwerde auf dem Laufenden halten. Dies ist Teil unserer Dienstleistung und des Action Kundenerlebnisses. 

Nachdem deine Frage oder Beschwerde abgewickelt wurde, werden wir die Daten nicht länger als zwei Jahre speichern, sofern die Art der Frage oder der Beschwerde nicht eine längere Aufbewahrungsfrist erforderlich macht. 

Die Bereitstellung dieser persönlichen Daten ist nicht zwingend erforderlich. Wenn du sie nicht zur Verfügung stellst, können wir deine Frage oder Beschwerde allerdings möglicherweise nicht bearbeiten oder beantworten. 

 

1.1.4 Videoüberwachung  

Alle unsere Filialen sind mit Überwachungskameras ausgestattet. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, deine Sicherheit sowie die unserer Kolleg:innen und Produkte zu gewährleisten.  

Wir speichern unsere Kameraaufnahmen 28 Tage lang, sofern die Umstände nicht eine längere Aufbewahrung erforderlich machen (z. B. im Falle einer polizeilichen Ermittlung).  

 

1.2 Online-Dienstleistung  

 

1.2.1 Besuch der Action Website 

Action verwendet Cookies und andere Technologien auf seinen Websites, um deine Nutzung unserer Website zu optimieren. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Gerät gespeichert werden, das du beim Besuch der Website verwendest (z. B. Computer, Handy oder Tablet). Action verwendet verschiedene Arten von Cookies. Wenn du genau wissen willst, welche Cookies wir verwenden, lies dir unsere Cookie-Richtlinien durch. 

Cookies löschen oder deaktivieren 

Du kannst unsere Cookies deaktivieren. Bitte beachte dabei, dass du dann nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen kannst. Wie du Cookies deaktivieren oder löschen kannst, wird hier erklärt: 

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites wie Facebook, LinkedIn und Instagram. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Website. Wir empfehlen dir, auch die Datenschutzerklärungen der verlinkten Websites durchzulesen. 

 

1.2.2 Wunschzettel  

Wenn du etwas Schönes auf der Action Website gesehen hast, kannst du diese Produkte auf deinen Wunschzettel setzen. Du kannst deinen Wunschzettel ausdrucken und mit in die Filiale nehmen oder ihn dir per E-Mail selbst zusenden. Wir möchten den Einkauf bei Action so angenehm wie möglich gestalten und dir bei der Auswahl unserer Produkte so gut wie möglich helfen. Es liegt daher in unserem berechtigten Interesse, deine E-Mail-Adresse zu verarbeiten, damit wir dir deinen Wunschzettel per E-Mail zusenden können. Wir speichern deine E-Mail-Adresse eine Woche lang nach Absenden deines Wunschzettels.  

 

1.2.3 E-Mail-Kommunikation 

Newsletter 

Wenn du über unsere neuesten Produkte, Angebote sowie Tipps und Trends auf dem Laufenden gehalten werden möchtest, kannst du den Action Newsletter abonnieren. 

Es ist uns wichtig, mit unseren Kunden auf eine persönliche und relevante Weise zu kommunizieren. Deshalb können wir den Newsletter auf der Grundlage deiner Daten und Interaktionen personalisieren. Wenn du unseren Newsletter abonnierst, erlaubst du uns, deine E-Mail-Adresse zu verwenden, um personalisierte Newsletter und andere Werbe-E-Mails zu versenden. 

Zur Personalisierung des Newsletters verarbeiten wir die folgenden Daten:  

  • Informationen über die Produkte, die du dir online angesehen hast (wenn du Marketing-Cookies akzeptiert hast), deine Interaktionen mit den Newslettern und – falls zutreffend – deine Teilnahme an Werbeaktionen, damit wir unsere Newsletter segmentieren und analysieren können, damit sie deinen Interessen besser entsprechen  
  • Daten wie deinen Namen und dein Geburtsdatum – wenn du diese mit uns geteilt hast –, damit wir den Newsletter persönlicher gestalten und dir beispielsweise eine Geburtstags-E-Mail senden können 

Wenn du Mitglied des „Mein Action“-Programms bist (siehe Abschnitt 1.3.1) und für den Newsletter angemeldet bist, können wir auch deine personenbezogenen Daten, Informationen zu deiner Nutzung der Website, die Teilnahme am „Mein Action“-Programm und Einkäufe in der Filiale verwenden, um den Newsletter weiter individuell anzupassen. In diesem Fall personalisieren wir den Newsletter auf Grundlage deiner Einwilligung zur Personalisierung, die du bei der Erstellung deines Kontos gegeben hast, es sei denn, du hast deine Zustimmung zur Personalisierung in deinem „Mein Action“-Account widerrufen.  

Mit jedem Newsletter, den wir dir zusenden, hast du die Möglichkeit, dich abzumelden. Sobald du dich vom Newsletter abmeldest, löschen wir deine Daten.  

Transaktions-E-Mails 

Zusätzlich zu den Newslettern versenden wir auch Transaktions-E-Mails. Dies sind nicht-kommerzielle E-Mails, die wir dir senden, um dich über deine Interaktionen zu informieren. 

Zu den Transaktions-E-Mails gehören Bestellbestätigungen, E-Mails zur Account-Verifizierung und/oder Kennwortänderungen oder E-Mails mit wichtigen Informationen, wie z. B. Änderungen unserer AGB.  

Wir versenden diese E-Mails, weil es unserer Meinung nach wichtig ist, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten und wichtige Informationen auf die bestmögliche Art und Weise zu kommunizieren. Daher haben wir ein berechtigtes Interesse daran, diese Transaktions-E-Mails zu versenden. Um unerwünschte E-Mails zu vermeiden, werden wir immer den Zweck der Kommunikation berücksichtigen und nur wichtige Informationen im Zusammenhang mit deinen Interaktionen kommunizieren.  

 

1.2.4 Soziale Medien 

Action nutzt soziale Medien, um dich über die neuesten Produkte und Angebote auf dem Laufenden zu halten. Du kannst uns auf Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und YouTube folgen. Die Nutzung von sozialen Medien unterliegt keinen Bedingungen von Action, du stimmst aber den Bedingungen der jeweiligen Social-Media-Plattform zu. 

Action nutzt die Werbemöglichkeiten von Social-Media-Plattformen. Wir zeigen dir Werbung, die auf den Daten basiert, die die Social-Media-Plattform mit deiner Zustimmung erfasst. Diese Daten basieren zum Beispiel darauf, dass du uns folgst, dich für unsere Produkte interessierst oder dass du in einer bestimmten Region wohnst. Action hat keinen Einfluss darauf, welche Daten die Social-Media-Plattformen von dir erfassen. Die Bedingungen, unter denen deine Daten von Social-Media-Plattformen erfasst werden, einschließlich der Datenschutzerklärung, sind auf der Website der jeweiligen Social-Media-Plattform angegeben. 

Wenn du bei der Anmeldung zu unseren Newslettern oder in deinem „Mein Action“-Account deine Erlaubnis gegeben hast, gleichen wir die E-Mail-Adresse, mit der du unseren Newsletter empfängst, mit der E-Mail-Adresse ab, die du auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Pinterest und Google nutzt. Dies geschieht in einer verschlüsselten, nicht identifizierbaren Weise. Das bedeutet, dass wir deine E-Mail-Adresse nicht an diese Social-Media-Plattformen weitergeben. Nur wenn du auf den Social-Media-Plattformen die gleiche E-Mail-Adresse verwendest, gibt es eine Übereinstimmung. Auf diese Weise können wir dir Anzeigen präsentieren, die für dich relevant sind, oder sicherstellen, dass du keine Anzeigen zu sehen bekommst, die für dich nicht interessant sind. Wenn du keine Zustimmung erteilt hast, tun wir das natürlich nicht. 

 

1.3 Mein Action und Werbeangebote 

 

1.3.1 Mein Action   

Auf der Website kannst du ein „Mein Action“-Konto erstellen. Damit kannst du dich für das „Mein Action“-Programm anmelden. 

Ohne die Angabe deiner personenbezogenen Daten ist es nicht möglich, dich für das Programm anzumelden. Natürlich ist es nicht zwingend erforderlich, einen „Mein Action“-Account zu erstellen und am Programm teilzunehmen.   

„Mein Action“-Account 

Wenn du ein Konto für das „Mein Action“-Programm erstellst, profitierst du von zahlreichen Vorteilen. Du kannst beispielsweise: 

  • einen Einkaufszettel zusammenstellen, so hast du deine Lieblingsprodukte immer zur Hand. 

Zur Registrierung und Verwaltung deines „Mein Action“-Accounts verarbeiten wir deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, dein Kennwort und dein Geburtsdatum. Darüber hinaus erheben wir technische Daten wie das Registrierungsdatum, das letzte Login-Datum und die Geolocation des Logins (basierend auf der IP-Adresse). Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, um in Erfüllung des Vertrags mit dir die Nutzung von „Mein Action“ und der dahinter stehenden technischen Plattform zu ermöglichen. 

Die personenbezogenen Daten, die nach der Registrierung für einen „Mein Action“-Account gespeichert werden, werden so lange aufbewahrt wie dein Account aktiv ist.  

Wenn du deinen Account länger als ein Jahr nicht genutzt hast, können wir dich kontaktieren, um dich zu fragen, ob du ihn behalten möchtest. Falls du nicht antwortest, werden wir deinen Account deaktivieren. Du kannst deinen Account auch deaktivieren lassen, indem du den Action Kundenservice kontaktierst.  

Personalisierung 

Wenn du am „Mein Action“-Programm teilnimmst, können wir deine Daten auch verwenden, um dein Benutzererlebnis zu personalisieren, z. B. indem wir den Inhalt der Website an deine Interessen anpassen. 

Für die Personalisierung des Nutzererlebnisses verwenden wir deine personenbezogenen Daten wie deinen Namen, dein Alter und deine Nutzung der Website mithilfe von Cookies und anderen Trackern (siehe hierzu auch unsere Cookie-Richtlinien) sowie deine Einkäufe und Online-Reservierungen (wie zum Beispiel für Click & Collect).  

Diese Daten können wir auch verwenden, um unsere Newsletter zu personalisieren (siehe Punkt 1.2.3 – E-Mail-Kommunikation). 

Beim Erstellen eines „Mein Action“-Accounts erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten für Personalisierungszwecke verwendet werden. Deine Zustimmung zur Personalisierung kannst du jederzeit in deiner „Mein Action“-Umgebung ändern.  

Analyse 
Deine Daten bei „Mein Action“ können wir auch für Analysezwecke auf aggregierter Ebene verwenden. Dies tun wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses zu verstehen, wie unsere Kunden unsere Dienstleistungen nutzen, damit wir diese verbessern und optimieren können.   

 

1.3.2 Teilnahme an einer Aktion 

Action bietet regelmäßig Aktionen wie Gewinnspiele, Preisausschreiben und Rabattaktionen an. Wenn du an einer Aktion oder einem Preisausschreiben teilnimmst, ist es für uns wichtig zu wissen, wer daran teilnimmt. Um deine Teilnahme zu erfassen und/oder zu bestätigen, und dir, falls du gewinnst, deinen Preis zusenden zu können, benötigen wir einige Angaben von dir. Dazu zählen dein Name, deine Anschrift und deine E-Mail-Adresse. Je nach Aktion verarbeiten wir auch Informationen über deine Teilnahme, z. B. Ergebnisse oder Antworten auf ein Preisausschreiben. Wir verarbeiten deine persönlichen Daten auf Grundlage der von dir erteilten Einwilligung. 

Die Bereitstellung deiner personenbezogenen Daten für diesen Zweck ist nicht zwingend erforderlich. Ohne die Angabe dieser Daten ist es leider nicht möglich, deine Teilnahme an der Aktion korrekt zu bearbeiten. 

Wenn du keinen „Mein Action“-Account hast und an einer Aktion teilnimmst, speichern wir deine Daten, um Preise zu versenden und Fragen zur Aktion zu beantworten. Deine Informationen speichern wir für einen Zeitraum von höchstens drei Monaten nach Ablauf der Aktion. Wenn du einen „Mein Action“-Account hast, werden wir die Details deiner Teilnahme so lange speichern, wie dein Account aktiv ist.  

 

  1. Wie gehen wir mit Daten von Kindern um? 

Unsere Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder. Du bist noch keine 16 Jahre alt? Dann bitten wir deine Eltern oder gesetzlichen Vertreter um Erlaubnis, damit du unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen kannst. 

 

3.     Sicherheit deiner personenbezogenen Daten 

Action behandelt deine personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt. Wir haben verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um deine personenbezogenen Daten vor Verlust und unrechtmäßiger Nutzung zu schützen. Wir schützen unsere Systeme und Anwendungen im Einklang mit den aktuellen Standards für Informationssicherheit. Dies gilt auch für von uns beauftragte Dritte. 

 

4.     Mit wem teilen wir deine personenbezogenen Daten? 

Wir können deine personenbezogenen Daten mit anderen Action Einheiten teilen. Action beauftragt ferner bei der Durchführung seiner Aktivitäten auch Dritte (z. B. Marketingexperten), die uns bei Kampagnen und Aktionen unterstützen, sowie technische Dienstleister zur Verwaltung unserer Kundendatenbank. Diese externen Parteien dürfen deine Daten nur zur Durchführung der betreffenden Dienstleistung nutzen. Wir stellen sicher, dass diese Dritten sorgfältig mit deinen Daten umgehen und die geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten. Wir geben deine Daten nicht zu kommerziellen Zwecken an Dritte weiter. 

Wenn Action gesetzlich dazu verpflichtet ist, werden personenbezogene Daten an Aufsichtsbehörden, Steuerbehörden und/oder Ermittlungsbehörden weitergegeben. 

 

  1. Übermittlung personenbezogener Daten an Länder außerhalb des EWR 

Um unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, nimmt Action die Leistung Dritter, z. B. technischer Dienstleister, in Anspruch. Dies kann dazu führen, dass deine personenbezogenen Daten in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet werden. Action übermittelt deine personenbezogenen Daten nur dann, wenn sichergestellt werden kann, dass sie angemessen geschützt sind, und trifft entsprechende Vereinbarungen mit den Dritten, z. B. durch Vereinbarung der Einhaltung der Standard-Datenschutzbestimmungen der Europäischen Kommission.  

Bei weiteren Fragen zu den Maßnahmen, die wir zum Schutz deiner Daten bei der Verarbeitung außerhalb des EWR ergriffen haben, wende dich bitte an den Kundenservice.   

 


6.     Dein Recht auf Datenschutz  

Deine Privatsphäre gehört dir. Dir stehen daher eine ganze Reihe von Rechten zu. Du kannst dich an unseren Kundenservice wenden, wenn du: 

  • wissen möchtest, ob wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und – wenn dies der Fall ist – wenn du Zugriff auf alle deinen Daten haben willst (Recht auf Auskunft), 
  • möchtest, dass wir deine personenbezogenen Daten korrigieren (Recht auf Berichtigung), 
  • möchtest, dass wir deine personenbezogenen Daten löschen (Recht auf Löschung), 
  • möchtest, dass wir deine personengezogenen Daten an eine andere Organisation übertragen (Recht auf Übertragbarkeit), 
  • eine zuvor erteilte Erlaubnis widerrufen möchtest (Recht auf Widerruf),  
  • die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einschränken möchtest (Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung), 
  • der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten widersprechen möchtest, wenn Action diese auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeitet (Widerspruchsrecht). 

Wenn du eines oder mehrere dieser Datenschutzrechte ausüben möchtest, wende dich bitte an den Action Kundenservice:  

Action Klantenservice (Kundenservice) 
Perenmarkt 15 
1681 PG Zwaagdijk-Oost 
Nederland (Niederlande) 
E-Mail: [email protected] 

 Um Missbrauch vorzubeugen, bitten wir dich, uns bestimmte, uns bekannte, Informationen zur Verfügung zu stellen. So können wir überprüfen, ob du tatsächlich die Person bist, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen. Wir können dich auch bitten, dich auszuweisen. Wenn es um die Einsichtnahme personenbezogener Daten geht, die mit einem Cookie verbunden sind, musst du eine Kopie des betreffenden Cookies mitsenden. Diese kannst du in deinen Browsereinstellungen finden. 

Recht auf Einreichung einer Beschwerde 

Natürlich helfen wir dir gern weiter, wenn du Beschwerden gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast. Sollten wir die Angelegenheit nicht gemeinsam klären können, hast du auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.   

 

  1. Kontaktdaten 

Falls du Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz und/oder zu dieser Datenschutzerklärung hast, wende dich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Kontaktdaten: 
 
Action Data Protection Officer (Action Datenschutzbeauftragte) 
Perenmarkt 15 
1681 PG Zwaagdijk-Oost 
Nederland (Niederlande) 
E-Mail: [email protected] 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 15. Februar 2022 geändert