Alles für ein aufgeräumtes zu Hause

Du möchtest Ordnung schaffen in deinem zu Hause, Büro oder Homeoffice? Der Kram stapelt sich und du weißt nicht, wohin damit? Wir haben unterschiedliche Aufbewahrungsmöglichkeiten für dich, mit denen du dein zu Hause schnell organisieren kannst. 

Aufbewahrungsboxen für ordentliches Verstauen

Die Boxen in unserer Kategorie gibt es mit und ohne Deckel. Somit ist für jeden Einsatzort und -Zweck die richtige Box verfügbar. Sie kommen in vielen gängigen Größen und Formen daher und sind bei den meisten Varianten auch stapelbar (Stapelboxen). Dadurch sind sie bei Nichtgebrauch sehr platzsparend. 

Wir haben Boxen im Angebot, die eine Rattan-Optik besitzen, also mit ihrer aufwändigeren Front schön anzusehen sind. Deshalb können sie auch in direkt sichtbaren Bereichen zum Einsatz kommen. Daneben gibt es aber auch die gängigen Plastikboxen, die überwiegend in Schränken und Regalen zum Einsatz kommen und dabei einfach nur funktional sein müssen. 

Verstauen – aber richtig...

Die Einsatzzwecke sind hierbei vielfältiger Natur. Unter anderem lassen sich darin im Kinderzimmer das Spielzeug der Kinder, zum Beispiel Kreide, Malsachen, Bauklötze, Kleber, Stifte, Filz oder Bügelperlen verstauen. Genauso kannst du alles Wichtige verstauen, was du für deinen Haushalt benötigst, beispielsweise Waschmittel, Reinigungsmittel oder andere Reinigungsartikel. Hierbei bietet es sich aus Sicherheitsgründen an, diese Dinge möglichst hoch und außer Reichweite von Kindern auf einem Wandregal unterzubringen. 

...und an jedem Ort: Vielfältige Einsatzorte für Aufbewahrungsboxen

Lappen, Schwämme und Putzmittel in der Abstellkammer sind ein weiteres, ideales Einsatzfeld für Aufbewahrungskörbe und -boxen. Meist sind die Kammern eher beengt, weshalb es auf gute und platzsparende Staumöglichkeiten wie Schachteln und Stapelboxen ankommt. 

Und was ist mit Küche und Vorratskammer oder -Schrank? Hier lässt sich ebenfalls viel Stauraum gewinnen, wenn Aufbewahrungslösungen wie Vorratsbehälter, Vorratsdosen und Brotdosen schlau kombiniert werden. Gleiches gilt selbstverständlich für das Badezimmer. Dort ist meistens auch nur begrenzter Platz vorhanden, weshalb man die meisten Dinge platzsparend verstauen möchte. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit eignen sich Plastikboxen am besten. 

Unsere Aufbewahrungsboxen können auch an Stellen außerhalb des Hauses Verwendung finden, zum Beispiel auf dem Balkon oder im Garten. Da Balkone vorwiegend knapp bemessen sind, kommt es auch hier auf das ideale Ausnutzen des vorhandenen Platzes an. Hierfür eignen sich Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff am besten, da sie bedingt witterungsbeständig sind. Genauso können Dinge im Gartenschuppen mit Boxen besser organisiert und gleichzeitig vor Nagern wie Mäusen geschützt werden. 

Aufbewahrungskörbe und -schachteln bieten sich je nach Design auch als Deko-Element in der Wohnung an, das sich gezielt platzieren lässt. Aber auch CD-, DVD- und Blu-ray-Sammlungen wollen idealerweise staubfrei verstaut sein – hierfür bieten sich dann Boxen in entsprechender Größe an. 

Mach dir deinen Umzug leicht

Wenn es darum geht, einen Umzug zu organisieren, hat man sehr viel Organisatorisches zu erledigen. Als Erstes kann man sich daran machen, die Sachen aus der alten Wohnung bzw. Haus in geeigneten Kisten zu verstauen. Hierfür bieten wir dir Umzugsboxen bzw. -Kartons an, mit denen du spielend leicht alle angesammelten Dinge verstauen, beschriften und dann umziehen kannst. Somit findet sich alles geordnet wieder, wenn du in den neuen vier Wänden angekommen bist. 

Sieh dir auch unsere anderen beliebten Küchen-Kategorien an: