Wie verlege ich einen Laminatboden?

Hobby-Heimwerker und -Heimwerkerinnen aufgepasst: Mit diesen Tipps und unserem superpreiswerten Werkzeug verlegst du in kürzester Zeit selbst einen (Laminat-)Boden.

Die meisten Böden bestehen heutzutage aus PVC-Laminat mit Klicksystem oder aus herkömmlichem Laminat – und das aus gutem Grund! Diese Varianten sind einfach und schnell zu verlegen, sehen super aus und können problemlos sauber gehalten werden. Unten findest du Tipps und Tricks, wie du deinen Boden wie ein Profi selbst verlegen kannst.

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung kann für die meisten Arten von Böden angewendet werden, wobei es zu Abweichungen kommen kann.

Vorbereitung

Lagere das Laminat mindestens 48 Stunden lang im Verlegeraum, damit es die richtige Temperatur erreicht. Idealerweise ist der Untergrund flach und sauber. Verwende einen Lappen, um Flecken zu entfernen.

Beim Verlegen des Laminats kniest du die meiste Zeit, was auf Dauer unangenehm werden kann. Am besten nutzt du ein Kniepolster und vertrittst dir immer wieder die Beine, um die Durchblutung anzuregen.

Schritt 1: Boden verlegen

Schritt 1: Boden verlegen

Beginne in einer Ecke und platziere die erste Diele mithilfe eines Distanzbands 1 cm von der Wand entfernt. Wichtig: Die ersten zwei Reihen sollten besonders eng und gerade verlegt werden. Alle Dielen müssen gut ineinanderpassen.

Schritt 2: Die letzte Diele

Schritt 2: Die letzte Diele

Drehe die letzte Laminatdiele um 180° und messe die benötigte Länge bis zur Wand ab (1 cm Platz lassen).

Schritt 3: Diele anzeichnen

Schritt 3: Diele anzeichnen

Vergewissere dich mithilfe eines Lineals oder Anschlagwinkels, dass die Markierung gerade ist.

Schritt 5: Klicklaminat ineinanderstecken

Schritt 5: Klicklaminat ineinanderstecken

Stecke die einzelnen Dielen ineinander und klopfe sie vorsichtig mit einem Gummihammer fest.

Sieh dir dieses Video an ...

Sieh dir dieses Video an ...

... um zu erfahren, wie du ganz einfach selbst einen Laminatboden verlegen kannst.

DIY-Projekte mit Action

In unseren Filialen sieht man sie immer öfter: Männer und Frauen, die fest entschlossen im Do-it-yourself-Gang stehen und sich mit Produkten für ihr nächstes Heimwerkerprojekt eindecken. Ob Profi oder DIY-Anfänger – unsere Kunden kommen zu uns, um hochqualitativen Heimwerkerbedarf zum besten Preis zu kaufen. Klar, bei Action findest du alle benötigten Werkzeuge und Materialien, aber wie gehst du zu Hause am besten vor? Was benötigst du und welche Schritte sind unvermeidbar, um das perfekte Ergebnis zu erzielen? Wir helfen dir gern mit unterschiedlichen DIY-Projekten weiter, zum Beispiel: