Spatenstich

in Peine

Baustart für zweites Action Distributionszentrum in Deutschland

Peine, 09. April 2018 – Mit dem Spatenstich für ein neues Distributionszentrum hat das internationale Handelsunternehmen Action am Montag im niedersächsischen Peine den Grundstein für weiteres Wachstum in Deutschland und Polen gelegt. Das etwa 90.000 Quadratmeter Fläche umfassende Gebäude, das Action gemeinsam mit der Dietz AG errichtet, soll laut Steffen Rosenbauer, Geschäftsführer von Action Deutschland, bis zu 800 neue Arbeitsplätze in die Region bringen. Der Start der Warenauslieferung ist für Anfang 2019 geplant. Das 1993 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz im niederländischen Zwaagdijk ist der am schnellsten wachsende Non-Food-Discounter Europas mit derzeit über 1.100 Filialen in sieben Ländern. Im vergangenen Jahr eröffnete Action seine 200. Filiale in Deutschland.

„Action ist in Deutschland und in Europa auf Wachstumskurs“, sagt Steffen Rosenbauer. „Derzeit beschäftigen wir in der Bundesrepublik über 4.000 Mitarbeiter und betreiben über 222 Filialen. Jede Woche kommt etwa eine weitere dazu. Das verlangt auch nach einer Stärkung unserer Lieferkette. Mit dem neuen Distributionszentrum in Peine werden wir über einen hervorragend angebundenen und zentralen Standort zur Belieferung unserer Filialen in Mittel-, Nord-, und Ostdeutschland sowie in Polen verfügen.“ Auf 95.000 Palettenstellplätzen wird hier das gesamte Sortiment des Non-Food-Discounters Platz finden, welches insgesamt 6.000 Artikel in 14 Kategorien umfasst. Den Erfolg sieht der Deutschland-Geschäftsführer im Konzept: „Unser Erfolgsrezept basiert auf einer einfachen Formel: Ein breites, überraschendes und dauerhaft wechselndes Produktsortiment zu niedrigsten Preisen“, so Rosenbauer.

Auch für die Stadt Peine bedeutet die Standortwahl einen Meilenstein. Der Spatenstich markiert den Beginn des derzeit größten Bauvorhabens der Stadt. „Wir freuen uns, mit dem Bau des neuen Distributionszentrums ein international agierendes Unternehmen für unsere Region gewonnen zu haben, das zudem das Arbeitsplatzangebot deutlich verbessert“, sagte Peines Bürgermeister Klaus Saemann anlässlich des Spatenstichs. Das Zentrum in Peine ist neben dem Standort Biblis das zweite Distributionszentrum von Action in Deutschland.  Auch Markus Engelmann, Vorstand der Dietz AG, die der Eigentümer des neu entstehenden Gebäudes ist und bereits im vergangenen Jahr das Distributionszentrum Biblis in Südhessen als Partner von Action entwickelte, war anlässlich des Spatenstich vor Ort. „Wir freuen uns die Zusammenarbeit mit Action nach unserem gemeinsamen Projekt in Biblis nun auch in Peine erfolgreich fortsetzen zu können“, so Engelmann. „Die Realisierung des Distributionszentrums stellt eines der derzeit größten Logistikprojekte in Deutschland dar. Wir leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Region und unterstützen damit das Wachstum unseres niederländischen Partners Action.“

von links nach rechts: Markus Engelmann (Dietz AG), Bürgermeister Klaus Saemann (Stadt Peine), Steffen Rosenbauer (Action Deutschland GmbH)

Spatenstich-Akt mit allen Beteiligten für den Baustart des zweiten Distributionszentrums von Action in Deutschland

Einzementierung einer Zeitkapsel mit tagesaktuellen Dokumenten im Grundstein

 

 PDF: Spatenstich in Peine - Baustart für Actions zweites Distributionszentrum in Deutschland