Der schönste Garten in der Umgebung:

die Gartentrends 2018

Ist Ihr Garten bereit für den Sommer? Stellen Sie die Limonade kalt und klappen Sie Ihren Liegestuhl aus. Ihr Garten wird mit der richtigen Gartendekoration ein echtes Paradies. Sie beginnen den Tag mit einem Sonnentanz und kommen abends nach der Arbeit dort zur Ruhe. Und am Wochenende? Der perfekte Ort für einen gemütlichen Grillabend oder eine tolle Gartenparty! Lassen Sie sich von diesen Gartentrends inspirieren.

Der schönste Garten in der Umgebung: die Gartentrends 2018

Ist Ihr Garten bereit für den Sommer? Stellen Sie die Limonade kalt und klappen Sie Ihren Liegestuhl aus. Ihr Garten wird mit der richtigen Gartendekoration ein echtes Paradies. Sie beginnen den Tag mit einem Sonnentanz und kommen abends nach der Arbeit dort zur Ruhe. Und am Wochenende? Der perfekte Ort für einen gemütlichen Grillabend oder eine tolle Gartenparty! Lassen Sie sich von diesen Gartentrends inspirieren.

1. Ein kleiner Dschungel in der Stadt
Nach der Arbeit ist es herrlich, sich im Garten oder auf dem Balkon zu erholen. Weg vom Getümmel. Genießen im eigenen Dschungel. Mit Pflanzen transformieren Sie nicht nur das Wohnzimmer in einen Dschungel, auch Balkon und Garten werden verzaubert. Es kann gar nicht grün genug sein.

2. Ein mediterraner Garten
Der mediterrane Garten ist spielerisch und farbenfroh und mit einem warmen Touch. Sie können sich mit Teppichen, Kissen und Töpfen voll ausleben. Pflanzen in Terracottatöpfen sehen nicht nur mediterran aus, sie sind auch sehr praktisch. Man kann die Pflanzen einfach woanders hinstellen und so den Garten verändern. Ein paar andere Kissen und der Garten ist wie neu.

3. Drinnen ist draußen und draußen ist drinnen
Holen Sie Ihre Inneneinrichtung nach draußen. Das bedeutet: richten Sie Ihren Garten ein, wie Sie auch Ihr Haus einrichten würden. Sehen Sie ihn als eine Fortsetzung Ihres Wohnbereichs. Der Garten darf nämlich zu Ihrem Wohnzimmer passen. Im Freien leben – sofort entsteht ein Urlaubsgefühl. Küchen, Loungesofas, Bilder und Teppiche: Jetzt zieht alles nach draußen!

4. So natürlich wie möglich
Modern und industriell. Nicht nur die hippsten Wohnungen sondern auch die Gärten waren in den letzten Jahren alles andere als natürlich. Das ist jetzt anders. Das Credo 2018 lautet: eins werden mit der Natur. Wildes Wachstum? Kein Problem! Bitte, gerne. Natürliche Materialien wie Möbel aus Holz und eine Terrasse aus Naturstein sind voll im Trend. Mit ein paar spielerischen Blumen, Pflanzen und Accessoires ist Ihr Garten oder Balkon sofort up to date. Und das Beste: Unkraut ist nicht so schlimm.

5. Machen Sie es einfach selbst
Auch ohne einen grünen Daumen können Sie aus Ihrem Garten einen Traumgarten machen. Selber machen ist total im Trend. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und legen Sie einfach los! Zimmern Sie eine Gartenbank aus Palletten, streichen Sie ein paar Töpfe in fröhlichen Farben und bauen Sie Ihr eigenes Gemüse und Obst an. Strengen Sie sich ein paar Wochenenden an und Sie haben garantiert den originellsten Garten in der Umgebung.

Ist Ihr Garten auch bereit für den Sommer? Teilen Sie Ihren Garten mit uns auf Instagram: #ActionDeutschland oder taggen Sie @ActionDeutschland auf Ihrem Foto.