Wir leisten einen Beitrag zum Gemeinwohl

und unterstützen Kommunen vor Ort

Gesellschaftliches Engagement

Unser Konzept

Wir halten es für wichtig, einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Action arbeitet mit der Organisation SOS-Kinderdorf zusammen, da sie schutzbedürftigen Familien und Kindern auf der ganzen Welt hilft. SOS-Kinderdorf macht das, was für viele Menschen selbstverständlich ist, auch diesen Familien und Kindern zugänglich. Dies ist ein Leitziel, das gut zu Action passt. Ende 2017 haben wir eine Kooperationsvereinbarung mit SOS-Kinderdorf unterzeichnet. 2018 ist sie gestartet und 2021 wurde diese um weitere drei Jahre verlängert. Durch die Unterstützung von SOS-Kinderdorf können wir in Ländern helfen, in denen wir Filialen haben, aber auch in Ländern, in denen wir Produkte bei Lieferanten und Herstellern einkaufen.

Gegenwärtig unterstützt Action mehr als 1.500 Kinder in Asien, die in einer SOS-Familie in einem Kinderdorf aufwachsen. Über die Zusammenarbeit unterstützen alle Action-Filialen und unsere Teams in den Distributionszentren ein SOS-Kind oder -Dorf. Action expandiert weiter und so wächst SOS-Kinderdorf mit, denn mit jeder Eröffnung einer neuen Filiale fördern wir ein weiteres Kind.

Neben der Patenschaft für die SOS-Kinder auf Filialebene unterstützen die Action-Büros in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Polen und Frankreich außerdem europaweit verschiedene SOS-Projekte. Diese Unterstützung, eine Geldzuwendung, wird auf nationaler Ebene durch das Action-Büro und die SOS-Kinderdorf-Organisation in dem jeweiligen Land zielgerichtet verwendet. So konnten wir zum Beispiel einen Beitrag zu dem Bau von drei SOS-Kinderdörfern in Frankreich leisten.
Arian Buurman, Direktor von SOS-Kinderdorf Niederlande: „Wir sind sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit Action. Überall in der Welt wachsen Kinder ohne die Fürsorge, den Schutz und die Begleitung, die sie benötigen, auf. SOS-Kinderdorf arbeitet gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Familien daran, dieses weltweite Problem auf lokaler Ebene anzugehen. Dank des Beitrags von Action können wir nicht nur alles bieten, was SOS-Kinder brauchen, um in einer sicheren und liebevollen Umgebung aufzuwachsen, sondern wir können damit auch zur Unterstützung gefährdeter Familien in den Gemeinden im Umfeld des SOS-Kinderdorfs beitragen. Mit dieser Partnerschaft sind wir in der Lage, noch mehr Kindern zu helfen und für einen nachhaltig positiven Einfluss in ihrem Leben zu sorgen.“

Wie Action, ist auch SOS-Kinderdorf international aufgestellt – die Organisation ist in 136 Ländern und Regionen tätig und hilft gefährdeten Kindern, indem sie ihnen ein liebevolles Zuhause bietet.

Action will ein inspirierender Arbeitgeber sein. Diese Partnerschaft bietet uns die Möglichkeit, unsere Mitarbeiter in unsere Action Social Responsibility-Strategie einzubinden.

Ergebnisse 2020

2020 haben wir mehr als 1.500 SOS-Kinder unterstützt. Wir leisten damit einen Beitrag zu den täglichen Bedürfnissen dieser Kinder und ihrer Dörfer, u. a. Lebensmittel, Bildung und medizinische Versorgung, aber auch zu Sport und Spiel. Kurz gesagt, zu allem, was ein Kind zum Heranwachsen benötigt!

Außerdem haben wir 2020 diverse europäische Projekte finanziell unterstützt.

  • Niederlande: Realisierung und Renovierung eines neuen Kinderdorfs in Syrien, Kiss & Hug-Zonen, niederländische Studie zur Ausgrenzung gefährdeter Kinder & Unterstützung des niederländischen Simba Family Care-Projekts.
  • Belgien: Renovierung der Dächer der Häuser im SOS-Kinderdorf Chantevent & Unterstützung der Wohngruppe „Le Hêtre“ in dem Dorf.
  • Österreich: Unterstützung des ganzheitlichen Programms „Leben, Glück, Hilfe für Kinder“, Beitrag zum Bau einer neuen SOS-Jugendeinrichtung in Salzburg und Unterstützung von Flüchtlingsfamilien in Innsbruck durch das SOS Kinder Welt-Programm.
  • Deutschland: Unterstützung eines Programms für Kinder mit besonderen therapeutischen Bedürfnissen, Unterstützung weiblicher Flüchtlinge und ihrer Kinder durch Bildungsprogramme und Unterstützung von Sommer- und Winterferiencamps für Kinder von SOS CV Lausitz.
  • Frankreich: Beitrag zum Bau von drei neuen SOS-Kinderdörfern, in denen Kinder in Not ein liebevolles Zuhause finden.
  • Polen: Die Filialen und das Action-Büro helfen indem sie sich an den Kosten für ärztliche Behandlungen, Therapien, Unterrichtsstunden und Kurse für die Kinder in den SOS-Kinderdörfern Krasjnik und Bilgoraj beteiligen.

SOS children's villages

www.sos-childrensvillages.org